Safari-Team

Das Buschmann-Safari-Team bietet Dir 25-jährige Erfahrung mit Kleingruppen-Reisen und Fach-Expeditionen in Namibia. Individuelle und intensive Eindrücke erfährt man nur in einer Kleingruppen-Reise. Wir bieten eine Vielzahl genau dieser Erlebnisse für verschiedene Interessenbereiche an. Gerne stellen wir uns und das Team dieser Reise vor:

Olli und Ina Carstens, Inhaber Buschmann-Safaris
Die Gründer

Ina und Olli wohnen in der namibischen Hauptstadt Windhuk, aber der afrikanische Busch ist ihr gefühltes Zuhause. Olli ist im südnamibischen Küstenstädtchen Lüderitzbucht aufgewachsen, lebte und diente jedoch in Deutschland als Marine-Offizier zur See. Ina ist in Kiel geboren und somit eine waschechte Norddeutsche. Sie hat sich mit der Auswanderung nach Namibia ihren Traum vom Leben in Afrika erfüllt und leitet heute die Verwaltung des Unternehmens. Buchungen, Buschflieger und Betriebsfinanzen liegen in ihren kundigen Händen. Mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten und ihrer Liebe zur Mathematik löst sie jedes noch so verzwickte logistische und kaufmännische Problem.

Olli führt seit der Gründung von „Buschmann-Safaris“ im Land seiner Kindheit jedes Jahr Camping-Gäste zu atemberaubenden Plätzen, fernab der Zivilisation, kümmert sich um die Gesamtausrichtung des Unternehmens, um die Magirus-Oldtimer-Lkw´s mit der Camping-Technik und die Verpflegung im Camp. Ollis Erfahrung als Tourguide garantiert die besten Spots, weitab der ausgetretenen Touristenpfade. Vom Kilimanjaro bis zum Kap der Guten Hoffnung, von den Stränden am Atlantik bis zu den Riffen des Indischen Ozeans kennt das Buschmann Safari-Team Afrika fast schon wie seine Westentasche.

Atman Wiska und Roland Horn, Coaches und Reiseleiter
Die Coaches

Als Reiseleiter ist Atman für das Gesamtprogramm dieser Reise verantwortlich. Er ist gebürtiger Rheinländer aus Köln, im Hauptberuf Betriebswirt (HwO / Master-Level) mit dem Schwerpunkt Marketing, Personalentwicklung und Coaching. Bei uns bringt er seine ganze Erfahrung aus 30 Jahren im Job-Coaching, aus Zielfindungs- und Management-Training ein. Unter anderem war er für Solar-Unternehmen, Wertpapier-Händler, Arbeitsämter und im IT-Bereich des Gesundheitswesens als Trainer erfolgreich.

Seine Lebenserfahrung als Vater, Dozent, Ausbilder bei der Bundeswehr, buddhistischer Sucher, sogar als Festival-Mitveranstalter und Freizeit-Feuerkünstler sowie eine fast vierzigjährige Meditationspraxis in verschiedenen spirituellen Systemen haben seine Vorstellung davon, was „man“ für die Karriere und äußere Erfolge tut, relativiert. Auslöser hierfür war eine schwere, als tödlich diagnostizierte Magentumor-Erkrankung. Eine Nahtod-Erfahrung führte ihn an und über die Grenzen seiner bisherigen, traditionellen Zielarbeit und Werteordnung. Danach hat Atman eine berufliche Auszeit genommen und für eine große Lodge-Gruppe in Namibia das ganze Land bereist. Der Auftrag: Alle wichtigen Routen für 4×4-Selbstfahrer abfahren und für den deutschsprachigen Markt beschreiben. Fünf Jahre als Autor und moderner „Pfadfinder“ haben ihm das Land näher gebracht, kulturell, touristisch, geologisch und mit den wichtigen sozialen Aspekten.

Coach Atman Wiska in Namibia

Mit uns bietet Atman sein sehr persönliches Programm an, gemeinsam mit einem befreundeten Kollegen. Die Reise ist nur minimal touristisch ausgerichtet, dafür mit einem hohen Anteil an Selbsterfahrung und -reflektion. Seine Coaching-Ausbildung umfasst TZI (Themenzentrierte Interaktion), TA (Transaktionsanalyse nach Berné), NLP (Neurolinguistische Programmierung), Suggestopädie (gehirngerchtes Lernen) und klientenzentrierte Gesprächsführung nach Rogers. Die Fortbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie hat er bei Thomas Rehork, in Berlin absolviert.

Reflektion, auch als Coach
„Shihan“ Roland, Rene Horn, 10. Dan Sei-Ryu-Do (Mitte) mit seinem Team

Gemeinsam mit Atman steht Roland an Deiner Seite. Beide sind seit vielen Jahren vertraut miteinander, reflektieren und ergänzen sich intutiv. Jeder hat im Hintergrund eigene Teams (im Bild Roland mit Kollegen in Kasel-Golzig). Roland René Horn ist 10. Dan Großmeister und Systembegründer der Zendo-Kampfkunst „Sei-Ryu-Do“. Er begann 1963, mit zwölf Jahren seine Ausbildung in den Kampfkünsten mit dem Judo-Do im PSV (Polizeisportverein) Berlin. 1970 führte er seine Studien in der Goju-Ryu-Kampfkunst fort und vertiefte im Laufe der Jahre parallele Studien in Judo, Aikido, Jiu-Jitsu, in Selbstverteidigung mit (Sai, Tonfa, Bo, Katana, Kama, Nunchaku) und ohne Waffen sowie im Shotokan-Karate. Nach weiteren Jahren der Meisterschaft suchte er nach neuen Herausforderungen und dem tieferen Sinn des Zen-Do. Heute arbeitet er als Management- und Meister-Coach europaweit für Danträger kampfkunstübergreifend sowie für Führungskräfte in der Wirtschaft. Sein Ziel ist es, einen klaren Fokus zu vermitteln und notwendige Veränderungen scheinbar spielerisch zu initiieren.

Das Buschmann Safari-Team freuen uns auf Dich!

Gemeinsam werden wir als Team von unseren Fahrern, Helfern und Mechanikern, den Piloten der namibischen Charterfluggesellschaft und Geschäftsfreunden des Moonraker Adventure Camp unterstützt. Frage Deine Buchung an und schreibe uns etwas über Deine Zielsuche…

Hier geht es zum Kontaktformular

Links

Hier verlinken wir Partner und „Wettbewerber“, auch um Dir die Möglichkeit zu geben, andere Methoden und Vorgehensweisen zu prüfen. Wir sind der Meinung, dass unser Angebot einzigartig ist und die klassiche Visionssuche (die Arbeit mit schamanischen Ritualen der meisten Kollegen) bereichert.

Unsere Hauptseite: www.buschmann-safaris.de mit touristischen Angeboten und Spezial-Touren in Namibia, seit nunmehr 25 Jahren im Dienste unserer Gäste.

Unser Coach Atman Wiska: www.andersartig.biz mit Marketingarbeit, Nachhaltigkeitsmanagement und ethischem Verkaufstraining.

Unser Coach Roland Horn: http://zen-do-akademie.ibk.me/ mit seiner Zen-Do-Akademie im Hombu-Dojo, Kasel-Golzig.

Das Basiscamp bei Windhoek: https://namibiaoutdoor.com/moonraker-wild-at-heart/ mit gemütlichen Hütten, am Fuße des Auas-Gebirge gelegen.

Wüsten-Touren, Visionssuche oder Retreat mit Heidrun Bauderer und Beduinen am Roten Meer: https://www.heia-safari.com/wuestentouren/

Schamanisches Selbsterfahrungs-Seminare von Inge und Thomas Mausberg für deutschsprachige Gäste in Namibia mit https://www.namibia-schamanen.de/

Klassischer Vision-Contest, begleitet von Christian Kirchmair als Initiations- und Übergangsritual mit einer Kernzeit ohne Nahrung, in der Einsamkeit des Salzkammergutes: https://christian-kirchmair.at/hp389/Ueber-Vision-Suche.htm